Passantenraub – Polizei bittet um Mithilfe

Florian Kepl
6 Juli, 2018 - 13:00
0

Ein bislang unbekannter Täter versuchte am 26. Juni 2018 gegen 13:10 Uhr einer 22-Jährigen am Bahnhof in Traun - St. Martin am Bahnsteig 1, das von ihr in der Hand gehaltene Mobiltelefon zu entreißen. Dieser Versuch scheiterte jedoch vorerst. Die Frau versuchte anschließend den Ort zu verlassen, wurde jedoch vom Täter von hinten gepackt und zu Boden gestoßen ehe der Täter ihr gewaltsam das Mobiltelefon entriss. Zu Fuß flüchtete der Täter über die Gleise in Richtung B 1. Die Geschädigte wurde durch den Vorfall nicht verletzt, stand jedoch unter Schock. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich durch mehrere Polizeistreifen verlief negativ.

Nun bittet die Polizei um Mithilfe. Sollte jemand den Täter wiedererkennen, möge er sich bitte bei der Polizeiinspektion Traun, Telefonnummer 059 133 4130 melden.

Textquelle: Polizei