Pkw von Lokalbahn mitgeschleift

RTV
8 November, 2018 - 08:39
0

Unglaubliches Glück hatten zwei Autoinsassen Mittwochabend beim Zusammenstoß ihres Autos mit der Linzer Lokalbahn in Eferding gehabt. Die beiden erlitten nur leichte Verletzungen, obwohl der Pkw völlig zerstört wurde.

Der Unfall ereignete sich am mit Lichtzeichen gesicherten Bahnübergang der Karl-Schachinger-Straße in Eferding. Ein Auto wurde beim Crash vom Triebwagen mitgeschleift und zwischen Mast der Oberleitung und der Triebwagengarnitur schwer eingeklemmt. Die beiden Personen im Wagen konnten das Auto mit leichten Verletzungen verlassen!

Die Aufräumarbeiten auf der Bahnstrecke dauerten rund zweieinhalb Stunden.