Kollision zwischen Regionalzug und LKW auf Bahnübergang in Sattledt

RTV
23 Januar, 2019 - 15:46
0

Glimpflich endete Mittwochvormittag die Kollision zwischen einem Regionalzug und einem LKW auf einem Bahnübergang in Sattledt im Bezirk Wels-Land.
Ein LKW überquerte offenbar den Bahnübergang unmittelbar vor einem herannahenden Triebwagen der Almtalbahn. Der Zug erfasste den LKW im hinteren Bereich des Sattelaufliegers. Der LKW-Lenker hatte dabei offenbar großes Glück. Er wurde nur leicht verletzt. Der Triebfahrzeugführer sowie Insassen des Regionalzuges blieben unverletzt.
Die Almtalbahn war zwischen Großendorf und Sattledt rund eine Stunde unterbrochen, ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Textquelle: laumat.at